Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

IS verkauft 42 «Sklavinnen» an syrische Kämpfer

Vom IS verfolgt: Jesidinnen in einem Flüchtlingscamp in der Nähe der irakischen Grenzen am 18. August 2014.

AFP/hae