Zum Hauptinhalt springen

Iran als Gefahr für die Demokratie im Irak

Kampftruppen reisen ab: Zwei Soldaten verlassen am 18. August den Irak.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.