Zum Hauptinhalt springen

Iraks Minderheiten fühlen sich verlassen

Auf diesem Friedhof hat der IS die Grabsteine zerstört: Eine Frau betet am Grab eines Familienmitglieds in einem Dorf südlich von Mosul.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.