Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich wollte eine richtige Gegnerin sein»

Frau Yazbek, der Volksaufstand in Syrien hält schon bald ein Jahr an. Stellten Sie sich am Anfang vor, dass es so brutal und gewalttätig werden würde?

Sie haben die Revolution aktiv unterstützt, Zeugenaussagen gesammelt, Ihr erschütterndes Tagebuch publiziert, das Land verlassen. Was geht in Ihnen vor, wenn Sie das Geschehen in Syrien nun von aussen beobachten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin