Zum Hauptinhalt springen

Frankreichs Luftwaffe zerstört Haus von Rebellenchef

Mission dauert an: Französische Soldaten in Gao, Mali. (25. Februar 2013)
Immer wieder kommt es zu Gefechten: Ein Mann weint, dessen Verwandter durch ein verirrtes Geschoss ums Leben kam bei einem Schusswechsel zwischen Truppen und Rebellen in Gao. (11. Februar 2013)
Am 22. März 2012 putschen Soldaten den Präsidenten Amadou Toumani Touré aus dem Amt: Touré am Gipfel der Frankophonie in Montreux. (Archivfoto)
1 / 29

Gao eingenommen

SDA/kpn