Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Etwa 6000 IS-Kämpfer getötet

Mit Bomben gegen den Terror: Die von den USA angeführten Luftschläge haben sich zeitweise auf die syrische Grenzstadt Kobane fokussiert. (20. Oktober 2014)

Die Hälfte der Top-Kommandoposten zerstört

Vertrauen in Irak gestärkt

Auch arabische Länder kämpfen gegen IS

Irak fordert mehr Unterstützung

Kurden erfolgreich gegen sunnitische Fanatiker

SDA/spu