Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Er holte die Fussball-WM nach Südafrika – aber wie?

Danny Jordaan holte die Fussball-WM 2010 nach Südafrika. Als frisch gewählter Bürgermeister von Port Elizabeth muss er sich nun unangenehme Fragen stellen lassen.
Juni 2007: Fifa-Präsident Sepp Blatter, Kapstadts Bürgermeisterin Helen Zille, der Premierminister der Provinz Westkap Ebrahim Rasool und Jordaan (v.l.) bei der Grundsteinlegung zum neuen WM-Stadion in Kapstadt.
Juni 2010: Jordaan und US-Vizepräsident Joe Biden verfolgen die Eröffnungszeremonie zur Weltmeisterschaft in Johannesburg, vor ihnen sitzt der frühere anglikanische Erzbischof und Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.