Zum Hauptinhalt springen

«Eine Schlacht ohne Kamel»

Verzweiflung: Ein Demonstrant gegen die Muslim-Brüderschaft sitzt weinend am Boden. (12. Oktober 2012)
Mehr als 200 Verletzte: Ein Ägypter mit blutverschmiertem Hemd auf dem Tahrir-Platz. (12. Oktober 2012)
Die Polizei liess die Randalierer gewähren: Demonstranten gehen aufeinander los. (12. Oktober 2012)
1 / 9

Generalstaatsanwalt bleibt im Amt

Ruhe auf dem Tahrir-Platz

AFP/dapd/ses/fko/kle