Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Handschlag für einen raschen Frieden

«Ruhe am Boden schaffen»: Irans Präsident Hassan Ruhani, sein türkischer Kollege Tayyip Recep Erdogan und der russische Präsident Wladimir Putin an einem Dreiergipfel in Ankara. (4. April 2018)
Dabei waren die drei Staatsführer um eine geschlossene Haltung bemüht.
Zuvor hatte die syrische Armee wieder die Kontrolle über die Rebellen-Hochburg Ost-Ghuta übernomen. (Im Bild die zerstörte Stadt Harasta.)
1 / 4

Differenzen treten zutage

Assad und Kampf gegen IS

US-Militäreinsatz geht weiter

SDA/bee