Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die USA strebt im Jemen eine stärkere Präsenz an

Die Soldaten und Sicherheitskräfte leben im Jemen gefährlich. Immer wieder kommt es zu Anschlägen der al-Qaida im Jemen.
US-Präsident Barack Obama möchte im Kampf gegen die al-Qaida die amerikanische Präsenz im Jemen verstärken.
Vom Krieg gegen den Terror kriegt die Bevölkerung, hier auf einem Markt in der Altstadt Sanaas, wenig mit.
1 / 5

Ausbau der Analyseteams und der Special Forces vor Ort

«Warum unnötige Probleme schaffen?»