Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das Öl fördert den Frieden»

Schwazes Gold: 75 Prozent der Ölquellen liegen im Süden des Landes. Ölbohranlage in der Profinz Kordofan
Wasserstelle im Schatten: Menschen füllen an einer Wasserstelle in Juba ihre Plastikbehälter mir Wasser.
Abendstimmung auf dem Strassenmarkt in Juba: Die Menschen hoffen auf Frieden.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin