Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ägyptens Opposition gibt keine Ruhe

Nicht nur die Soldaten, auch mehrere Demonstranten gebärden sich aggressiv: Maskierter Jugendlicher in Kairo. (20. Dezember 2011)
Schwere Vorwürfe: Adel Emara vom Militärrat spricht von Anschlagsplänen der Demonstranten.
Mindestens vier Menschen kamen durch Schussverletzungen ums Leben. (20. November 2011)
1 / 35

El Baradei will Übergangsregierung bilden

SDA/kpn