Eine Wölfin gegen Erdogan

Der türkische Autokrat hat die Opposition fast mundtot gemacht. Die letzten Hoffnungen ruhen auf Meral Aksener. Wer ist diese Frau?

Will 2019 gegen Erdogan antreten: Meral Aksener von der Iyi Parti (Gute Partei).

(Bild: Keystone Tumay Berkin)

Enver Robelli@enver_robelli

Recep Tayyip Erdogan ist von Feinden umzingelt. Diesen Eindruck will der türkische Staatspräsident täglich vermitteln. Er schnappt sich das Mikrofon, tritt breitbeinig vor Anhängern auf und attackiert gnadenlos seine vermeintlichen Gegner. Wer ihm zu gefährlich wird, muss mit dem Schlimmsten rechnen. Der kurdische Politiker Selahattin Demirtas – er war Erdogans wichtigster politischer Gegenspieler – sitzt seit anderthalb Jahren hinter Gittern.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt