Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wo sind wir denn?» – Seehofer warnt Merkel vor Entlassung

Richtung Kanzlerin adressiert sagte Seehofer in einem Zeitungsinterview: «Wenn man mit der Arbeit des Bundesinnenministers unzufrieden wäre, dann sollte man die Koalition beenden.»
Der CSU-Chef warnt die Bundeskanzlerin, ihn als Innenminister zu entlassen: Horst Seehofer. (20. Juni 2018)
Laut Seehofer gehe es «nur vordergründig» um diese zwei Wochen – «in der Substanz» gehe es um die grundlegenden Fragen des Streits.
1 / 14

Fast jeder zweite Deutsche für Ablösung Merkels

Hoffnung EU-Gipfel

SDA/nag