Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wo Ghadhafi sein Herz verloren hat

Von Ghadhafi «adoptiert»: Das 2800 zählende Dorf Antrodoco. Am Berghang sieht man den 1939 für Benito Mussolini angelegte Pinienwald in Form des Schriftzuges «Dux» - der Führer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.