Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn der Papst von Genozid spricht

Der Genozid an den Armeniern ist auch 100 Jahre danach nicht vergessen: Papst Franziskus (links) und der armenisch-apostolische Patriarch Karekin II. am Sonntag im Petersdom. Foto: Reuters