Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was macht die OSZE eigentlich in Serbien?

Das multiethnische Polizeicorps im serbischen Bujanovac. Auf diesem Flecken Erde sind die Albaner in der Mehrheit. Dass sie auch im Polizeicorps vertreten sind, verdanken sie internationalen Bemühungen.
Ein serbischer Lehrer unterrichtet albanischen Schülern Serbisch.
OSZE-Präsident Didier Burkhalter mit der Schweizer Botschafterin Krystyna Marty in der Fussgängerzone von Pristina (25. April 2014).
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.