Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vergiftete Stimmung

«Man muss mit 48 Stunden hinkommen», sagte Angela Merkel (links). Mit der Begrenzung auf zwei Tage könnten sie und Horst Seehofer (rechts) versuchen, der SPD eine Brücke zu bauen. (4. Juli 2018)
Nur ein Viertel der Deutschen findet es laut einer Umfrage gut, dass Seehofer Innenminister geblieben ist. (3. Juli 2018)
Austrian Chancellor Sebastian Kurz attends a news conference in Vienna, Austria July 3, 2018.  REUTERS/Leonhard Foeger
1 / 15

Nur die Macht, an der sie beide hängen, zwingt sie noch zusammen.

Wie in ungezogenes Schulmädchen

Es drohen neue Machtkämpfe