Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Klimagipfel endet so spät wie nie und trotzdem ohne Fortschritte

Betretene Gesichter: Die Weltklimakonferenz unter Leitung von Chiles Umweltministerin Carolina Schmidt (in Rot) hat in vielen Punkten keine Einigung erzielt. Bild: Keystone/EPA

Mindesstandards: Keine Einigung

Noch nie so lange überzogen

Empörung der Umweltgruppen

USA und Brasilien am Pranger

Mitglieder der brasilianischen Delegation während der Schlusserklärung in Madrid. Bild: Keystone

Schweiz bedauert fehlende Regeln für Emissionsverminderungen

Besorgt über mangelnde Transparenz

Schweizer Beiträge zur Klimafinanzierung