Zum Hauptinhalt springen

Tschechiens Regierung durch Regional- und Senatswahlen geschwächt

Sozialdemokraten und kommunistische Partei vorn: Der tschechische Präsident Vaclav Klaus gibt seinen Wahlzettel ab. (12. Oktober 2012)

Misstrauensvotum überstanden

AFP/kle