SPD gibt grünes Licht für Koalitionsgespräche

SPD-Chef Martin Schulz darf Koalitionsgespräche mit CDU/CSU führen. Und der Parteitag hat ihn als Vorsitzenden wieder gewählt.

Erleichtert: Martin Schulz nach seiner Wiederwahl am Parteitag in Berlin. (7. Dezember 2017)

(Bild: Keystone Clemens Bilan)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt