Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Putin schenkt Chodorkowski ein paar Monate Freiheit»

Wegen Steuerhinterziehung und Betrug seit zehn Jahren inhaftiert: Michail Chodorkowski, Putin-Kritiker und einst milliardenschwerer Chef des Ölkonzerns Yukos.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin