Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Prorussische Separatisten stürmen Stadtrats-Gebäude

Sprachen heute am Telefon: Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin.
Mit Luhansk haben die prorussischen Milizen die erste Grossstadt eingenommen: Ein Separatist vor dem Verwaltungsgebäude der Stadt.
Karte mit proukrainischen und prorussischen Gebieten und Orten mit Ausschreitungen.
1 / 16

Guldimann: «Viele wollen vor allem Ruhe»

Kontakt zu allen Seiten

Genfer Abkommen als positives Signal

Zentrale Bedeutung der Wahlen

SDA/kpn