Stichwort:: Wladimir Putin

News

Russland schlägt zurück

Die Schweiz verweigerte russischen Diplomaten mit Spionage-Vergangenheit die Einreise. Der Kreml hat bereits reagiert. Mehr...

Fall Skripal: «Wir wissen, wer sie sind, wir haben sie gefunden»

Die russischen Behörden haben die von Grossbritannien wegen des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergei Skripal gesuchten Männer identifiziert. Mehr...

Putin bietet Japan bedingungslosen Friedensvertrag an

Russland und Japan liegen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs im Streit um die Inselgruppe der Kurilen. Mehr...

Putin mit Schöpfkelle statt Gewehr

In Wladiwostok demonstrieren Russland und China militärische Stärke. Derweil haben sich die beiden Staatschefs eine Küchenschürze übergestreift. Mehr...

Plötzlich übt sich Putin in Demut

ANALYSE Bei einer Fernsehansprache hat der russische Präsident sein Volk um Verständnis dafür gebeten, dass es länger arbeiten muss. Damit hat er deutlich gemacht, wie schwach der Staat im Innern ist. Mehr...

Liveberichte

Putin lässt Snowden zu TV-Show zuschalten

Der russische Präsident beantwortete in einer Live-Sendung Fragen aus der Bevölkerung – und äusserte sich ausführlich zur Lage in der Ukraine. Dann tauchte plötzlich ein überraschender Gast auf. Mehr...

Russland besiegelt Anschluss der Krim

In einer Rede vor dem russischen Parlament verteidigte Putin den Anschluss der Krim an Russland – der dazugehörige Vertrag wurde bereits unterzeichnet. Für den Westen fand der Präsident scharfe Worte. Mehr...

Interview

«Der Trump Tower bot sehr gute Möglichkeiten, Geld zu waschen»

INTERVIEW Bestsellerautor Craig Unger erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der russischen Mafia in New York. In einer Hauptrolle: Donald Trump. Mehr...

«Man muss uns nicht sagen, was zu tun ist»

INTERVIEW Slawa Bykow, einst im Eishockey ein Weltstar, ist ein Russe mit Schweizer Pass. Er verteidigt die Politik von Präsident Wladimir Putin. Mehr...

«Russen haben keine Angst, ihre Regierung zu kritisieren»

Yves Rossier, Schweizer Botschafter in Moskau, über die Öffnung des russischen Volkes dank der Fussball-WM, Russlands Bürde mit der Geschichte und sein Treffen mit Putin. Mehr...

«Warum kriegen es die Weiber nicht hin?»

SonntagsZeitung Der Satiriker Harald Schmidt über #MeToo, den guten Schauspieler Kevin Spacey und Roger Köppel. Mehr...

«Putins Sieg ist auch eine Chance»

INTERVIEW Der Westen müsse Moskau gegenüber geschlossen auftreten, fordert der Historiker Jeronim Perovic vom neuen Osteuropa-Institut der Uni Zürich. Mehr...

Hintergrund

Das Duell laut gegen leise

Robert Mueller, ein ebenso zurückhaltender wie furchtloser Mann, hat mit seinen Ermittlungen den Präsidenten in arge Bedrängnis gebracht. Der will nun zurückschlagen. Mehr...

Die kriminellen Helfer des US-Präsidenten

Über 100 Anklagepunkte gegen 32 Personen und drei Firmen: Das ist die bisherige Bilanz der Russland-Ermittlungen. Eine Übersicht. Mehr...

Hochzeitsgast aus dem Kreml – «eine Provokation»

Österreichs Aussenministerin Karin Kneissl heiratet. Und es kommt Wladimir Putin. Das sorgt für Irritation und Polemiken. Mehr...

Eine Stadt wird geöffnet

Das Gift Nowitschok wurde in Schichany entwickelt – einer gesperrten Siedlung, in der einst Wissenschafter an chemischen Kampfstoffen forschten. Nun verliert der Ort seinen Sonderstatus. Mehr...

Russlands Militärgeheimdienst unter Verdacht

Die Cyberattacken im US-Wahlkampf und der Nowitschok-Anschlag in England: Die Ermittler kommen voran und sehen Parallelen. Mehr...

Meinung

Walzer tanzend Zweifel geschürt   

ANALYSE Österreichs Aussenpolitik wirkt bestenfalls irrlichternd und oft genug allzu Moskau-affin. So baut man keine Brücken, sondern weckt Misstrauen unter den Partnern im Westen. Mehr...

Merkel balanciert zwischen Ölgeschäft und Sanktionen

Angela Merkel hat überraschend Wladimir Putin eingeladen. Das mögliche Thema: die Pipeline, die Deutschland mit russischem Gas versorgen soll. Mehr...

Der Heuchler im Helfer-Pulli

ANALYSE Staatsdoping, Menschenrechte, unfaire Wahlen: Nichts davon hat Fifa-Präsident Infantino in Russland angesprochen. Lieber schwärmte er von tollen Stadien. Mehr...

Wer hat Lust auf diese WM?

ANALYSE Am Donnerstag beginnt in Russland die Fussball-WM. Trotz der üblen Begleiterscheinungen sollte man sie sich nicht vermiesen lassen. Mehr...

Fifa und Menschenrechte: Die Nagelprobe steht noch bevor

KOMMENTAR Russland verletzt auch rund um die Fussball-WM die Rechte der Bürger. Der Weltfussballverband bleibt seltsam passiv. Ein solcher Fall darf sich nicht wiederholen. Mehr...

Bildstrecken


Putins angebliche Geliebte
In Russland kursiert schon lange ein Gerücht über eine angebliche Geliebte Putins. In den heimischen Medien wird darüber nicht berichtet.


Videos


«Russland ist nicht innovativ»
Barack Obama kritisiert Russland heftig.
Das ist Putins Wachhund Ein bellender Hund ist schon gründsätzlich einschüchternd. Umso mehr, wenn Wladimir ...
Assad in Moskau Syriens Präsident hat sich am Dienstag mit Wladimir Putin getroffen.
Papst empfängt Putin Der Pontifex forderte Russlands Präsidenten dazu auf, sich um Frieden in der Ukraine ...
Tsipras in Moskau Alexis Tsipras trifft Wladimir Putin in Moskau zu Gesprächen über wirtschaftliche ...

Russland schlägt zurück

Die Schweiz verweigerte russischen Diplomaten mit Spionage-Vergangenheit die Einreise. Der Kreml hat bereits reagiert. Mehr...

Fall Skripal: «Wir wissen, wer sie sind, wir haben sie gefunden»

Die russischen Behörden haben die von Grossbritannien wegen des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergei Skripal gesuchten Männer identifiziert. Mehr...

Putin bietet Japan bedingungslosen Friedensvertrag an

Russland und Japan liegen seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs im Streit um die Inselgruppe der Kurilen. Mehr...

Putin mit Schöpfkelle statt Gewehr

In Wladiwostok demonstrieren Russland und China militärische Stärke. Derweil haben sich die beiden Staatschefs eine Küchenschürze übergestreift. Mehr...

Plötzlich übt sich Putin in Demut

ANALYSE Bei einer Fernsehansprache hat der russische Präsident sein Volk um Verständnis dafür gebeten, dass es länger arbeiten muss. Damit hat er deutlich gemacht, wie schwach der Staat im Innern ist. Mehr...

Russland kündigt grösstes Manöver seit dem Kalten Krieg an

Im September nehmen 300'000 russische Soldaten und 1000 Flugzeuge an der Übung «Wostok-2018» teil. Mehr...

Kreml-Kritiker Nawalny muss erneut in Haft

Ein russisches Gericht hat den oppositionellen Politiker wiederum zu 30 Tagen Haft verurteilt. Mehr...

«Diese Politik hat keine Zukunft»

Russlands Präsident bezeichnet die US-Sanktionen gegen sein Land als kontraproduktiv. Derweil muss er sich wirtschaftliche Sorgen machen. Mehr...

Putins umstrittener Tanz auf fremder Hochzeit

VIDEO Der russische Präsident kam mit einem Kosaken-Chor zur Trauung der österreichischen Aussenministerin. Sein Auftritt sorgte für heftige Kritik. Mehr...

Westliche Verbündete stellen sich im Fall Skripal hinter London

Nach London machen vier weitere Staaten Putin für den Giftanschlag verantwortlich. Sie kündigen an, Aktivitäten des russischen Geheimdienstes «entscheidend zu stören». Mehr...

Kaspisches Meer: Russland und Anrainer einigen sich auf Status

Der jahrzehntelange Streit um die rohstoffreiche Region scheint beigelegt. Russlands Präsident Putin sagte, die Vereinbarung sei von «epochaler Bedeutung». Mehr...

US-Senatoren wollen neue Sanktionen gegen Russland

Mehrere Republikaner und Demokraten wollen US-Präsident Donald Trump dazu bringen, Massnahmen gegen Russland umzusetzen. Ein entsprechender Gesetzentwurf liegt nun vor. Mehr...

US-Geheimdienstchef war gegen Trumps Gespräch mit Putin

Dan Coats weiss auch Tage nach dem Treffen zwischen Donald Trump und Wladimir Putin nicht, was die beiden besprochen haben. Mehr...

Trump will Putin vor Wahleinmischung gewarnt haben

VIDEO Der US-Präsident hat sich erneut zum Helsinki-Gipfel geäussert. Er beteuert, mit Wladimir Putin Klartext gesprochen zu haben. Mehr...

Trumps Übersetzer weiss, was wirklich gesagt wurde

Nur ein Versprecher? Beim Vier-Augen-Gespräch Trumps mit Putin waren noch zwei Personen dabei. Eine soll jetzt aussagen. Mehr...

Putin lässt Snowden zu TV-Show zuschalten

Der russische Präsident beantwortete in einer Live-Sendung Fragen aus der Bevölkerung – und äusserte sich ausführlich zur Lage in der Ukraine. Dann tauchte plötzlich ein überraschender Gast auf. Mehr...

Russland besiegelt Anschluss der Krim

In einer Rede vor dem russischen Parlament verteidigte Putin den Anschluss der Krim an Russland – der dazugehörige Vertrag wurde bereits unterzeichnet. Für den Westen fand der Präsident scharfe Worte. Mehr...

«Der Trump Tower bot sehr gute Möglichkeiten, Geld zu waschen»

INTERVIEW Bestsellerautor Craig Unger erzählt in seinem neuen Buch die Geschichte der russischen Mafia in New York. In einer Hauptrolle: Donald Trump. Mehr...

«Man muss uns nicht sagen, was zu tun ist»

INTERVIEW Slawa Bykow, einst im Eishockey ein Weltstar, ist ein Russe mit Schweizer Pass. Er verteidigt die Politik von Präsident Wladimir Putin. Mehr...

«Russen haben keine Angst, ihre Regierung zu kritisieren»

Yves Rossier, Schweizer Botschafter in Moskau, über die Öffnung des russischen Volkes dank der Fussball-WM, Russlands Bürde mit der Geschichte und sein Treffen mit Putin. Mehr...

«Warum kriegen es die Weiber nicht hin?»

SonntagsZeitung Der Satiriker Harald Schmidt über #MeToo, den guten Schauspieler Kevin Spacey und Roger Köppel. Mehr...

«Putins Sieg ist auch eine Chance»

INTERVIEW Der Westen müsse Moskau gegenüber geschlossen auftreten, fordert der Historiker Jeronim Perovic vom neuen Osteuropa-Institut der Uni Zürich. Mehr...

«Es wird schwierig, einen Nachfolger für Putin zu finden»

INTERVIEW Was wird aus Putins Russland in den nächsten Jahren? Wie entkommt ein Land dieser Konzentration von Macht? Dazu die russische Politologin Ekaterina Schulmann. Mehr...

«Das Rauschmittel der Propaganda wirkt»

INTERVIEW Russlands bekanntester Meinungsforscher darf seine Wahlumfragen nicht mehr veröffentlichen. Die Präsidentenwahl hält er nur noch für ein Bestätigungsritual. Mehr...

«Die Schweiz hat sich zum Werkzeug gemacht»

INTERVIEW Anwältin Natalia Weselnitskaja äussert sich erstmals zu ihren Kontakten zur Familie Trump und einem geheimen Treffen mit einem Schweizer Vermittler. Mehr...

«Russland hat womöglich einen Maulwurf in der Schweiz»

INTERVIEW Investor William Browder wundert sich über die Verzögerungen bei den Schweizer Ermittlungen zum Fall Sergei Magnitski. Mehr...

«Wut entlädt sich am Fremden»

INTERVIEW Harvard-Politologe Yascha Mounk hat ein Buch über den Aufstieg des Populismus geschrieben. Bei Jungen ortet er ein Demokratiedefizit. Staatskunde als Schulfach sei unwichtig geworden. Mehr...

Vom Punk zum Prunk

Aktivistin Nadja Tolokonnikowa wandelt sich zum globalen Popstar. Ein Treffen. Mehr...

«Es wäre ein falsches Signal an Russland»

INTERVIEW Warum ist Putin plötzlich wieder ein gefragter Partner? Soll der Westen jetzt auf ihn zugehen? Dazu Russland-Expertin Sabine Fischer. Mehr...

«Russland manövriert sich immer mehr in eine Sackgasse»

INTERVIEW Russland-Kennerin Katja Gloger hat ein Buch über Putins Welt geschrieben. Ein Gespräch über den Putinismus, Politik als Überlebenskampf und Russlands Kriege. Mehr...

«Wer sagt, was er denkt, riskiert alles»

INTERVIEW Schanna Nemzowa, die Tochter des ermordeten russischen Oppositionspolitikers Boris Nemzow, erhebt schwere Vorwürfe gegen den Kreml und Präsident Putin. Mehr...

«Das ist kein Kalter Krieg»

INTERVIEW Der Westen kritisiert scharf Russlands Pläne, sein Atomwaffenarsenal auszubauen. Droht ein neues Wettrüsten? Einschätzungen von ETH-Sicherheitsexperte Oliver Thränert. Mehr...

Das Duell laut gegen leise

Robert Mueller, ein ebenso zurückhaltender wie furchtloser Mann, hat mit seinen Ermittlungen den Präsidenten in arge Bedrängnis gebracht. Der will nun zurückschlagen. Mehr...

Die kriminellen Helfer des US-Präsidenten

Über 100 Anklagepunkte gegen 32 Personen und drei Firmen: Das ist die bisherige Bilanz der Russland-Ermittlungen. Eine Übersicht. Mehr...

Hochzeitsgast aus dem Kreml – «eine Provokation»

Österreichs Aussenministerin Karin Kneissl heiratet. Und es kommt Wladimir Putin. Das sorgt für Irritation und Polemiken. Mehr...

Eine Stadt wird geöffnet

Das Gift Nowitschok wurde in Schichany entwickelt – einer gesperrten Siedlung, in der einst Wissenschafter an chemischen Kampfstoffen forschten. Nun verliert der Ort seinen Sonderstatus. Mehr...

Russlands Militärgeheimdienst unter Verdacht

Die Cyberattacken im US-Wahlkampf und der Nowitschok-Anschlag in England: Die Ermittler kommen voran und sehen Parallelen. Mehr...

Putin steht unter Druck, endlich etwas zu Ende zu bringen

Das grösste Problem des russischen Präsidenten ist sein eigenes Vermächtnis. Mehr...

Russlands Behauptung über das Labor Spiez löst sich in Luft auf

Im Fall Skripal sei ein zweites Nervengift gefunden worden, behauptet Russland – und zwar in Spiez. Dabei handelte es sich jedoch bloss um Kontrollproben. Mehr...

Nun werden von Donald Trump Taten statt Tweets gefordert

Der US-Präsident hat Syriens Machthaber nach der jüngsten Giftgasattacke bislang nur beschimpft. Nun verlangen einige in Washington mehr. Mehr...

Was zu beweisen ist

Die Briten beschuldigen Moskau, hinter dem Giftanschlag auf einen Ex-Spion zu stehen. Doch stimmt das? Ein Experte zweifelt. Mehr...

Eine fast sowjetische Normalität

Namenslisten, Beweisfotos und Schläge ins Gesicht: Ein Tag mit Wahlbeobachtern in Südrussland zeigt, auf welche zweifelhafte Weise der Sieg Wladimir Putins zustande gekommen ist. Mehr...

Erdbeerroter Kapitalist

Präsident Putins kommunistischer Herausforderer, der Erdbeerbauer Pawel Grudinin (57), will seine Lenin-Sowchose zum Modell für ganz Russland machen. Mehr...

Erfolglos und populär

Die Wirtschaft in Russland stagniert, die Löhne sinken, es gibt immer mehr Arme. Trotzdem wird Wladimir Putin am 18. März erneut zum russischen Präsidenten gewählt. Warum eigentlich? Mehr...

«Putin wollte alles wissen»

Jetzt also doch: Der russische Staatspräsident soll vom systematischen Doping gewusst haben – dafür soll es gemäss einer ARD-Doku Beweise geben. Mehr...

Schimpftiraden wie ein Gauner

PORTRÄT Russlands UNO-Gesandter Wladimir Safronkow vergreift sich im Ton. Mehr...

Putin fürchtet die rebellierende Jugend

Der oppositionelle Alexei Nawalny mobilisiert via Internet Tausende Russen zu Protesten. Und die jungen Menschen fürchten die Schlagstöcke der Polizei nicht. Mehr...

Walzer tanzend Zweifel geschürt   

ANALYSE Österreichs Aussenpolitik wirkt bestenfalls irrlichternd und oft genug allzu Moskau-affin. So baut man keine Brücken, sondern weckt Misstrauen unter den Partnern im Westen. Mehr...

Merkel balanciert zwischen Ölgeschäft und Sanktionen

Angela Merkel hat überraschend Wladimir Putin eingeladen. Das mögliche Thema: die Pipeline, die Deutschland mit russischem Gas versorgen soll. Mehr...

Der Heuchler im Helfer-Pulli

ANALYSE Staatsdoping, Menschenrechte, unfaire Wahlen: Nichts davon hat Fifa-Präsident Infantino in Russland angesprochen. Lieber schwärmte er von tollen Stadien. Mehr...

Wer hat Lust auf diese WM?

ANALYSE Am Donnerstag beginnt in Russland die Fussball-WM. Trotz der üblen Begleiterscheinungen sollte man sie sich nicht vermiesen lassen. Mehr...

Fifa und Menschenrechte: Die Nagelprobe steht noch bevor

KOMMENTAR Russland verletzt auch rund um die Fussball-WM die Rechte der Bürger. Der Weltfussballverband bleibt seltsam passiv. Ein solcher Fall darf sich nicht wiederholen. Mehr...

Der starke Mann wird entzaubert

Nach seinem Wahlsieg schien die Macht Wladimir Putins gefestigt. Aber nun lässt eine Katastrophe nach der anderen den Kreml-Herrn erzittern. Mehr...

Putin will nur mit den USA wirklich verhandeln

LEITARTIKEL Europäer und Amerikaner brauchen dringend eine neue Russland-Strategie. Männerfreundschaften à la Bush und Trump helfen nicht weiter. Mehr...

Die Ausweisungen nützen nichts

KOMMENTAR Mit dem Ausweisen russischer Diplomaten wird ein nutzloses Ritual aus dem Kalten Krieg neu belebt. Dabei könnte der Westen Putin durchaus schmerzhaft treffen. Mehr...

Boykottiert die Fussball-WM!

KOLUMNE Das Turnier soll zu Putins Festspielen werden. Da tun sich ganz neue Sanktionsmöglichkeiten gegen Russland auf. Mehr...

Russland braucht Politiker, die Nägel mit Köpfen machen

Axel Eichholz, Russland-Korrespondent, zum Ausschluss des Oppositio­nellen Alexei Nawalny von den russischen Wahlen. Mehr...

Das russische Herrschaftssystem wird unberechenbar

Osteuropa-Korrespondent Klaus-Helge Donath über Russlands Militärmanöver. Mehr...

Russland und USA auf Augenhöhe

Russland- Korrespondent Klaus-Helge Donath über die Spannungen zwischen den USA und Russland. Mehr...

Wir müssen Putins Sprache sprechen

KOMMENTAR Statt Bücklingen vor Putins Justizvertretern braucht es mehr Härte und Verhandlungsgeschick. Mehr...

Das Ende der Putin-Starre

Osteuropa-Korrespondent Klaus-Helge Donath über Schwächezeichen des ­Systems Putin. Mehr...

Der Härtetest

LEITARTIKEL Der US-Präsident hat mit der Entlassung von FBI-Chef James Comey Amt und Land geschadet. Übersteht das die amerikanische Demokratie? Mehr...

Putins angebliche Geliebte
In Russland kursiert schon lange ein Gerücht über eine angebliche Geliebte Putins. In den heimischen Medien wird darüber nicht berichtet.

«Russland ist nicht innovativ»
Barack Obama kritisiert Russland heftig.
Das ist Putins Wachhund Ein bellender Hund ist schon gründsätzlich einschüchternd. Umso mehr, wenn Wladimir ...
Assad in Moskau Syriens Präsident hat sich am Dienstag mit Wladimir Putin getroffen.
Papst empfängt Putin Der Pontifex forderte Russlands Präsidenten dazu auf, sich um Frieden in der Ukraine ...
Tsipras in Moskau Alexis Tsipras trifft Wladimir Putin in Moskau zu Gesprächen über wirtschaftliche ...
Sotschi: «Es ist eine Sauerei!» Die Olympischen Winterspiele in Sotschi sind sehr umstritten. Namhafte Politiker ...

Stichworte

Autoren

Ausland

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.