Stichwort:: Emmanuel Macron

News

Macron – das Pferd, das den Drachen besiegt

Emmanuel Macron versucht sich in China als neuen Führer Europas zu positionieren. Ein Pferd soll ihm dabei helfen. Mehr...

Erdogan auf Charme-Offensive

Plötzlich ganz nett: Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan lobt seine europäischen «Freunde». Er taktiere nur, vermuten Experten. Denn die Türkei sei zunehmend isoliert. Mehr...

Macron will 40. Geburtstag im Märchenschloss feiern

Er inszeniere sich wie der Sonnenkönig, sagen seine Kritiker. Nun giesst Frankreichs Präsident mit der Wahl einer Top-Location für seine Geburtstagsfeier zusätzlich Öl ins Feuer. Mehr...

Paris will keinen Alleingang mehr

Frankreich will zwar die Kontrolle über seinen «geostrategischen Hinterhof» Westafrika nicht aufgeben. Dennoch wirbt Präsident Macron beim EU-Afrika-Gipfel dafür, die Last für den Antiterrorkampf auf mehr Schultern zu verteilen. Mehr...

«Samtenes Lächeln, eiserne Hand»

Die neue französische Partei «La République en Marche» von Emmanuel Macron hält am Samstag ihren ersten Kongress ab. Zuvor häufen sich allerdings Austritte wegen «undemokratischer» Methoden. Mehr...

Interview

«Ich werde nicht reich, aber besoffen»

INTERVIEW Daniel Cohn-Bendit hat eine hochprozentige Wette auf den Sieger der französischen Präsidentschaftswahlen abgeschlossen. Mehr...

Hintergrund

Eine Marschtruppe für den Präsidenten

Die Bürgerbewegung La République en Marche des französischen Präsidenten Macron hat sich an ihrem ersten Parteitag auf ­unbedingte Treue zum Chef eingeschworen. Die Kritiker blieben aussen vor. Mehr...

Macron fällt aus der Rolle

Frankreich staunt über seinen Präsidenten: Mit arroganten Sprüchen macht sich Emmanuel Macron bei Armen und Arbeitern unbeliebt. Schaden nimmt dadurch sein ganzer Reformkurs. Mehr...

Macrons Macht ist fragil

Emmanuel Macrons Bewegung En Marche wird aus dem Stand zur stärksten Partei Frankreichs. Trotz der Mehrheit im Parlament kann er sich nicht zurück­lehnen, denn die grösste Gefahr für seine Reformen droht ihm durch Strassenproteste. Mehr...

Frankreichs neuer Musketier

Frankreichs neuer Präsident Macron überrascht international mit einem starken Einstand. Gegen Trump, Putin und Erdogan setzt er auf eine europäische Powerallianz mit Angela Merkel. Mehr...

Wunderkind auf dem Königsthron

Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron, erst 39-jährig, will die alte Nation von Grund auf erneuern und wird bereits mit John F. Kennedy und Tony Blair verglichen. Hat Frankreich seinen Retter gefunden? Mehr...

Meinung

Macron hat die «Faulenzer» gegen sich aufgebracht

Ein Kommentar von Frankreich-Korrespondent Stefan Brändle zu Macrons Arbeitsrechtsreform. Mehr...

Macrons Unvollständige

Ein Kommentar von Korrespondent Stefan Brändle zur Arbeitsmarktreform in Frankreich. Mehr...

Arbeitslosigkeit, dieses Krebsübel Frankreichs

Frankreichs Arbeitsreform, die Präsident Emmanuel Macron am Mittwoch präsentieren wird, ist sehr politisch. Ihre Grundidee ist es, den Firmen in wichtigen arbeitsrechtlichen Fragen eine grössere Unabhängigkeit einzuräumen. Mehr...

Macron oder die Illusion einer «Post-Politik» ohne Parteien

Paris-Korrespondent Stefan Brändle über das vermeintliche Ende der klassischen Parteien nach dem Erfolg von Macrons En Marche. Mehr...

Macron hat keine andere Wahl, als zu reüssieren

Frankreich-Korrespondent Stefan Brändle zum Wahlsieg von Emmanuel Macron bei den Parlaments­wahlen. Mehr...


Videos


Macron gegen Trump
Der französische Präsident kritisiert ...
So feiert der neue Präsident Macron gewinnt, Frankreich jubelt, Le Pen gratuliert: Die besten Momente nach dem ...
So feiert Paris Macron Fahnenmeere, Musik und Jubel: Die Anhänger von Emmanuel Macron im Festtaumel.
«Mit grösster Wahrscheinlichkeit gewinnt Macron» Der Politologe Christoph Frei glaubt nicht an einen Rechtsrutsch in Frankreich.
Aggressive TV-Debatte Beleidigend und emotional: Die letzte TV-Debatte von Macron und Le Pen.

Macron – das Pferd, das den Drachen besiegt

Emmanuel Macron versucht sich in China als neuen Führer Europas zu positionieren. Ein Pferd soll ihm dabei helfen. Mehr...

Erdogan auf Charme-Offensive

Plötzlich ganz nett: Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan lobt seine europäischen «Freunde». Er taktiere nur, vermuten Experten. Denn die Türkei sei zunehmend isoliert. Mehr...

Macron will 40. Geburtstag im Märchenschloss feiern

Er inszeniere sich wie der Sonnenkönig, sagen seine Kritiker. Nun giesst Frankreichs Präsident mit der Wahl einer Top-Location für seine Geburtstagsfeier zusätzlich Öl ins Feuer. Mehr...

Paris will keinen Alleingang mehr

Frankreich will zwar die Kontrolle über seinen «geostrategischen Hinterhof» Westafrika nicht aufgeben. Dennoch wirbt Präsident Macron beim EU-Afrika-Gipfel dafür, die Last für den Antiterrorkampf auf mehr Schultern zu verteilen. Mehr...

«Samtenes Lächeln, eiserne Hand»

Die neue französische Partei «La République en Marche» von Emmanuel Macron hält am Samstag ihren ersten Kongress ab. Zuvor häufen sich allerdings Austritte wegen «undemokratischer» Methoden. Mehr...

Macron will die Banlieue aufbrechen

Frankreich Mehr Sicherheit, mehr Jobs und weniger Radikalismus: Der französische Präsident Emmanuel Macron lanciert gleich mehrere Aktionspläne für die Vorstadtghettos. Mehr...

Macron entwirft eine neue EU

Paris Der französische Präsident Emmanuel Macron macht der EU Beine. Seine Forderungen bringen Angela Merkel in eine schwierige Lage. Mehr...

Frankreich liberalisiert den Arbeitsmarkt

Die französische Regierung hat Einzelheiten zur umstrittenen Arbeitsmarktreform vorgelegt. Entlassungen werden billiger, Gewerkschaften und Branchenabkommen ­verlieren an Einfluss. Mehr...

Aus dem Tierheim in den Elysée-Palast

VIDEO Der französische Präsident hat einen Hund adoptiert. Er hat den Rüden «Nemo» nach Jules Vernes gleichnamigen Kapitän benannt. Mehr...

«Macron schmiert sich 23 Mindestlöhne ins Gesicht»

In drei Monaten hat der französische Präsident seiner Visagistin 26'000 Euro gezahlt. Die Franzosen sind erzürnt. Mehr...

Brigitte Macron bricht ihr Schweigen

Knapp 100 Tage nach dem Amtsantritt ihres Mannes spricht die 64-Jährige über ihre Rolle als First Lady und ihre Beziehung zu Emmanuel Macron – mit einer guten Portion Selbstironie. Mehr...

Macron landet hart

Bald drei Monate im Amt, erleidet Frankreichs Präsident einen starken Popularitätsverlust. Emmanuel Macrons ganze Politik bleibt dem Ziel untergeordnet, die Arbeitsmarkt­reform durchzubringen. Mehr...

Umstrittene «Macron-Spots»

Der französische Präsident Emmanuel Macron will in Afrika Auffanglager für Flüchtlinge und Migranten einrichten. Mit seinem Vorpreschen macht er sich nicht nur Freunde. Mehr...

Rihanna trifft Präsident Macron in Paris

VIDEO Popstar trifft Präsident: Rihanna führt ein Gespräch mit Frankreichs Staatsoberhaupt und ist sehr «beeindruckt». Mehr...

Die Kriegsparteien nähern sich an

Die libyschen Bürgerkriegsparteien haben sich unter der Vermittlung Frankreichs auf einen politischen Versöhnungsprozess geeinigt. In Zukunft wollen sie in Libyen auch den Flüchtlingsstrom kontrollieren. Mehr...

«Ich werde nicht reich, aber besoffen»

INTERVIEW Daniel Cohn-Bendit hat eine hochprozentige Wette auf den Sieger der französischen Präsidentschaftswahlen abgeschlossen. Mehr...

Eine Marschtruppe für den Präsidenten

Die Bürgerbewegung La République en Marche des französischen Präsidenten Macron hat sich an ihrem ersten Parteitag auf ­unbedingte Treue zum Chef eingeschworen. Die Kritiker blieben aussen vor. Mehr...

Macron fällt aus der Rolle

Frankreich staunt über seinen Präsidenten: Mit arroganten Sprüchen macht sich Emmanuel Macron bei Armen und Arbeitern unbeliebt. Schaden nimmt dadurch sein ganzer Reformkurs. Mehr...

Macrons Macht ist fragil

Emmanuel Macrons Bewegung En Marche wird aus dem Stand zur stärksten Partei Frankreichs. Trotz der Mehrheit im Parlament kann er sich nicht zurück­lehnen, denn die grösste Gefahr für seine Reformen droht ihm durch Strassenproteste. Mehr...

Frankreichs neuer Musketier

Frankreichs neuer Präsident Macron überrascht international mit einem starken Einstand. Gegen Trump, Putin und Erdogan setzt er auf eine europäische Powerallianz mit Angela Merkel. Mehr...

Wunderkind auf dem Königsthron

Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron, erst 39-jährig, will die alte Nation von Grund auf erneuern und wird bereits mit John F. Kennedy und Tony Blair verglichen. Hat Frankreich seinen Retter gefunden? Mehr...

#MacronGate: Die Geschichte einer gefakten Nachricht

VIDEO Le Pen spielt im TV-Duell gegen Macron einen angeblichen Skandal über ein Offshore-Konto aus. Die Quelle ist dubios. Mehr...

Wer lügt mehr? Das TV-Duell im Faktencheck

Marine Le Pen und Emmanuel Macron bezichtigten sich gegenseitig der Falschaussage – 6 ihrer Behauptungen auf dem Prüfstand. Mehr...

Wie Emmanuel Macron an die Macht kam

Wer verstehen will, wie der politische Novize und Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron Frankreich über Nacht erobert, braucht nur zu verfolgen, wie der ehemalige Mittelschüler seine Lehrerin vor den Traualtar führte. Mehr...

Macron hat die «Faulenzer» gegen sich aufgebracht

Ein Kommentar von Frankreich-Korrespondent Stefan Brändle zu Macrons Arbeitsrechtsreform. Mehr...

Macrons Unvollständige

Ein Kommentar von Korrespondent Stefan Brändle zur Arbeitsmarktreform in Frankreich. Mehr...

Arbeitslosigkeit, dieses Krebsübel Frankreichs

Frankreichs Arbeitsreform, die Präsident Emmanuel Macron am Mittwoch präsentieren wird, ist sehr politisch. Ihre Grundidee ist es, den Firmen in wichtigen arbeitsrechtlichen Fragen eine grössere Unabhängigkeit einzuräumen. Mehr...

Macron oder die Illusion einer «Post-Politik» ohne Parteien

Paris-Korrespondent Stefan Brändle über das vermeintliche Ende der klassischen Parteien nach dem Erfolg von Macrons En Marche. Mehr...

Macron hat keine andere Wahl, als zu reüssieren

Frankreich-Korrespondent Stefan Brändle zum Wahlsieg von Emmanuel Macron bei den Parlaments­wahlen. Mehr...

Dieser Präsident ist zum Erfolg verdammt

KOMMENTAR Ein Drittel der Franzosen hat für Marine Le Pen gestimmt – das ist die letzte Warnung. Emmanuel Macron muss nun liefern, denn die FN-Chefin wird nicht ruhen. Mehr...

Klarer Sieg, schwache Position für Macron

Paris-Korrespondent Stefan Brändle zum Ausgang der französischen Präsidentschaftswahl. Mehr...

Kein Grund zur Sturmentwarnung

ANALYSE Nach dem ersten Durchgang der französischen Präsidentschaftswahlen herrscht in Europa Erleichterung. Zu Unrecht. Mehr...

Macron hat bessere Karten, aber sicher ist noch nichts

Paris-Korrespondent Stefan Brändle zur anstehenden Stichwahl um das Präsidentschaftsamt in Frankreich. Mehr...

Und nun die Qual

ANALYSE Erliegen nun auch die Franzosen der populistischen Verlockung – und läuten damit das Ende der Europäischen Union ein? Noch ist nichts verloren. Mehr...

Was für ein Coup, was für ein Symbol!

ANALYSE 36 Jahre jung, einst Philosoph und Privatbankier: Emmanuel Macron wird neuer Wirtschaftsminister Frankreichs – und gilt als Wunderkind. Mehr...

Macron gegen Trump
Der französische Präsident kritisiert ...
So feiert der neue Präsident Macron gewinnt, Frankreich jubelt, Le Pen gratuliert: Die besten Momente nach dem ...
So feiert Paris Macron Fahnenmeere, Musik und Jubel: Die Anhänger von Emmanuel Macron im Festtaumel.
«Mit grösster Wahrscheinlichkeit gewinnt Macron» Der Politologe Christoph Frei glaubt nicht an einen Rechtsrutsch in Frankreich.
Aggressive TV-Debatte Beleidigend und emotional: Die letzte TV-Debatte von Macron und Le Pen.