Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nato: Russische Truppen sind in der Ostukraine

Gefährdete Waffenruhe: Ein gepanzertes Fahrzeug in der Nähe der ostukrainischen Stadt Donezk. (12. November 2014)
Die Versorgung wird gestoppt: Lastwagen mit humanitärer Hilfe auf dem Weg in die Ostukraine. (13. November 2014)
Unmarkierte Militärlastwagen am Strassenrand rund 80 km von Donezk entfernt. (8. November 2014)
1 / 8

«Wir haben russische Panzer gesehen»

Waffenruhe «nur noch auf dem Papier»

Sicherheitsrat sind die Hände gebunden

sda/AFP/rub