Zum Hauptinhalt springen

Morddrohung verunsichert den Vatikan

Wird für seine Nomination des aktuellen Generalsekretärs scharf kritisiert: Tarcisio Bertone (links) an der Seite von Papst Benedikt XVI.

Insider nicht ausgeschlossen

AFP/mrs