Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Monti bereitet Italien auf «Opfer» vor

An den Rummel muss er sich gewöhnen: Mario Monti verlässt sein Hotel in Rom zu Gesprächen mit den Parteien. (14. November 2011)

Übergangsregierung bis 2013

Auftrag mit Vorbehalt angenommen

Steigende Zinsen für Staatsanleihen

SDA/ami