Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In Italien steht die Wissenschaft vor Gericht

Die exakte Erdbeben-Vorhersage ist bislang unmöglich: Ein Mann steht in Trümmern, wenige Tage nach dem Beben in L'Aquila. (9. April 2009)

Schadenersatz gefordert

Italiens Wissenschaftler wehren sich

AFP/kpn