Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe es einfach verschwitzt»

Honorare in Höhe von 1,25 Millionen Euro in drei Jahren: Peer Steinbrück verteidigt seine Nebeneinkünfte an einer Pressekonferenz in Berlin. (30. Oktober 2012)

«Kontakt zu Bürgern suchen»

Zwei Vorträge nicht angegeben

Auch Vorträge in jüngster Vergangenheit

Absenzen im Bundestag

Transparency forderte Ende des «Versteckspiels»

«Das hat schon ein Geschmäckle»

Zehn statt drei Meldestufen

Skepsis bei der SPD-Linken

dapd/sda/rub