Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Frankreichs neue Regierung: Juppé kommt, Kouchner geht

Bleibt an der Spitze: Frankreichs Premierminister Francois Fillon.
Architekt des Umbaus: Präsident Nicolas Sarkozy.
Fadela Amara, die Ministeriun für urbane Angelegenheiten. verlässt die Regierung ebenfalls.
1 / 9

Juppé 2004 wegen Parteienfinanzierung verurteilt

Kritik der Sozialisten

AFP/pbe/mrs