Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hollande kündigt Ende des Ausnahmezustands an

In einem Fernsehinterview verteidigte der Präsident seine Arbeitsmarktreform und verteilte Seitenhiebe gegen seinen Wirtschaftsminister Emmanuel Macron.
Der monatelange Ausnahmezustand in Frankreich endet am 26. Juli, eine Verlängerung werde es nicht geben, sagte François Hollande am Rande des Nationalfeiertags. (14. Juli 2016)
Auch die berühmte Pariser Feuerwehrbrigade darf nicht fehlen.An der traditionellen Parade nehmen 3200 Soldaten, 55 Flugzeuge, 30 Hubschrauber und 212 Fahrzeuge teil.
1 / 11

Franzosen feiern ihren Nationalfeiertag

Seitenhiebe gegen den Wirtschaftsminister

«Nichts tun, um nicht unbeliebt zu sein?»

«Feind ist der Fanatismus»

AFP/fal