Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Europol warnt vor schweren IS-Anschlägen

Nach dem Vorbild der Anschläge von Paris könnten Gruppen von IS-Kämpfern mit «neuen gefechtsartigen Möglichkeiten» zuschlagen: Sanitäter evakuieren ein Opfer nach dem Angriff auf den Konzertsaal Bataclan in Paris. (13. November 2015)
IS-Terroristen stürmten den Saal, kurz nachdem die Band  Eagles of Death Metal ihr Konzert begonnen hatte: Bandmitglied Jesse Hughes trauert vor dem Café des Bataclan. (8. Dezember 2015)
Das Ziel der Terroristen ist es laut Europol, möglichst viele zivile Opfer zu machen: Trauer vor dem ebenfalls angegriffenen Restaurant Carillon in Paris. (15. November 2015)
1 / 3

«Massenhaft Opfer»

Europarat besorgt über Ausnahmezustand

AFP/rub