Zum Hauptinhalt springen

«Es gibt nicht genug Europa»

Das Verständnis scheint auch inhaltlich zu klappen: Enrico Letta und Angela Merkel beim ersten offiziellen Treffen. (30. April 2013)

AFP/rbi