Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Gesicht des Terrors von Wolgograd

Entschlossenheit im Terrorkampf: Die Polizei nimmt in Wolgograd einen Verdächtigen fest. (30. Dezmeber 2013)
Selbstmordattentat auf einen Bus in Wolgograd: Mindestens 14 Menschen starben.
Dramatische Stunden in Wolgograd: Der Bahnhof am Abend. (29. Dezember 2013)
1 / 12

Ein Konvertit als Attentäter