Zum Hauptinhalt springen

«Die Lage droht unberechenbar zu werden»

Eingeschworene Gemeinschaft: Us-Aussenminister John Kerry (Mitte) mit dem ukrainischen Premierminister Arseni Jasenjuk (rechts) und Parlamentssprecher Oleksander Turtschinow in Kiew. (4. März 2014)
Gedenkt den Toten des Maidan in Kiew: US-Aussenminister John Kerry. (4. März 2014)
Gespenstische Szenen: Soldaten in Balaklawa auf der Krim. (1. März 2014)
1 / 42

Wie gefährlich schätzen Sie die Situation auf der Krim ein?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.