Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Deutschland ermittelt erneut wegen NSA-Spähangriffs

Das Verfahren wegen eines Lauschangriffs auf ihr Handy wurde eingestellt: Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. (Archivbild)

Trojaner wird NSA zugeordnet

Kanzlerin und andere Regierungsmitglieder abeghört

AFP/kko