Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das wäre ein schlechter Scherz»

«Wenn Deutschland Flüchtlinge, die wahrscheinlich keine Aufnahme finden, nicht konsequent abschiebt, wird sich die Grosszügigkeit bei den ‹echten› Flüchtlingen politisch nicht lange halten lassen», sagt -Korrespondent Dominique Eigenmann: Ein Mann geht mit seinem Kind durch eine Polizeisperre in Tovarnik, Kroatien. (17. September 2015)

Wie deutsche Medien berichten, will Deutschland sein Asylrecht möglicherweise drastisch verschärfen: Dublin-Flüchtlinge, also Menschen, die sich bereits in einem anderen EU-Land registriert haben, sollen nur noch Geld für die Rückreise erhalten; Notunterkunft oder medizinische Versorgung entfallen. Will Deutschland nun all jene Vertriebenen zurückschicken, die derzeit ins Land strömen?