Zum Hauptinhalt springen

Ausnahmezustand in der Türkei nach zwei Jahren beendet

Ein Jahr nach dem Putschversuch: Erdogan hält in Ankara während einer Zeremonie eine Rede. (13. Juli 2017)
Wer hinter dem Putsch vom Juli 2016 steckt, ist noch offen: Menschen versuchen in Ankara einen Panzer zu stoppen. (16. Juli 2016)
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan verurteilte den Militärputsch als einen «Aufstand einer Minderheit in der Armee». Er rief im Nachrichtensender CNN-Türk auf, sich der versuchten Machtübernahme auf der Strasse entgegenzustellen.
1 / 9

Zehntausende Menschen verhaftet

Machtfülle bleibt

SDA/scl