Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Attentat gegen Schweizer Botschaft: Die lange Blutspur der Bombenleger

Mitten auf der Strasse verhaftet: Die griechische Polizei nimmt einen Verdächtigen in Haft.
Hinter Schloss und Riegel: Anti-Terror-Einheiten führen einen Verdächtigen ab.
1 / 2

Den Sturz des Systems als Ziel

Brutaler Mord an einem Polizisten