USA und Türkei einigen sich offenbar im Fall Brunson

Die beiden Nato-Partner sollen im Fall des festgehaltenen US-Pastors eine Einigung erzielt haben. Zumindest behauptet das ein TV-Sender.

Ein ständiges diplomatisches Hin und Her: Pastor Andrew Craig Brunson (M.) sitzt seit zwei Jahren in der Türkei fest. (25. Juli 2018)

(Bild: Keystone Emre Tazegul (AP))

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt