«Mich interessiert der Dialog mit der AfD nicht»

Der jüdische Autor Max Czollek sagt, man könne in Deutschland wieder Rassist sein, solange man nichts gegen Juden habe. Die neue Rechte habe vom entleerten Ritual des Gedenkens an die Schoah profitiert.

«In der AfD sind nicht nur frustrierte Deutsche zu finden, sondern auch Verfassungsfeinde», sagt Max Czollek. Foto: Amin Akhtar (Laif)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt