Der Papst stellt sich dem Thema Missbrauch

Franziskus will die Vorwürfe eines Erzbischofs gegen ihn widerlegen. Auf ziemlich spezielle Art.

Papst Franziskus betet während seines Besuchs in Dublin für die Missbrauchsopfer der Kirche. Foto: Stefano Rellandini (Reuters)

Oliver Meiler@tagesanzeiger

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt