Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

51 Prozent «Aye» für unabhängiges Schottland

Multilinguales JA: Alex Salmond (Mitte mit dem One-Plakat) bei einer pro-Unabhängigkeitsveranstaltung. (9. September 2014)
«Nein Danke»: Verschiedene Pins der Unionisten auf einem Taschengurt. (8. September 2014)
Wie eng verflochten Schottland und der Rest der Union sind, zeigen zum Beispiel die Einkaufsstrassen in Inverness, wo es dieselben Läden gibt wie in Leeds oder Liverpool.
1 / 13

Was passiert mit dem Pfund?

SDA/kpn