350'000 Migranten kamen 2016 in der EU an

Die Grenzschutzbehörde Frontex veröffentlichte Zahlen zu den über die Türkei und das Mittelmeer in Europa eingetroffenen Flüchtlingen.

Die EU will mit einer Initiative die Migration aus Afrika eindämmen: Zwei Flüchtlingsfrauen in Bulgarien. (25. November 2016)

(Bild: AFP Nikolay Doychinov)

In der Europäischen Union sind nach Angaben der Grenzschutzbehörde Frontex in diesem Jahr bislang rund 350'000 Migranten und Flüchtlinge angekommen. Exekutivdirektor Fabrice Leggeri sagte den «Ruhr-Nachrichten», rund 180'000 seien über die Türkei eingereist.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt