Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

40'000 demonstrierten für Erdogan

Polit-Prominenz hält Rede: Der türkische Sportminister Akif Cagatay Kilic spricht zu den Demonstranten.
Polizeibeamte beim Wegtragen eines Demonstranten der Pro-NRW-Kundgebung.
Nach dem Putsch in der Türkei: Anhänger von Erdogan kommen in der Kölner Innenstadt zu einer Grossdemonstration zusammen. (31. Juli 2016)
1 / 8

Polizei zieht positive Bilanz

Erdogan dankt den Demonstranten

Kritik an Verbot, Erdogan live zuzuschalten

Vergleich mit PKK-Demonstrationen

Rechten-Demo von Polizei aufgelöst

Linken-Vorsitzende kritisierte Teilnehmende

SDA/chi/fal