Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tokio war über drohende Kernschmelze früh informiert

Wussten über die Lage Bescheid: Der damalige Premierminister Naoto Kan, sein damaliger Finanzminister Yoshihiko Noda und Kabinettssekretär Yukio Edano (von rechts) am 27. März 2011 im Parlament. Noda ist heute Premier Japans.

Ein Jahr danach

AFP/jak