Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Liu Xia will Friedensnobelpreis ihres Mannes entgegennehmen

Letzte Vorbereitungen: Arbeiter vor einem Plakat von Liu Xiaobo in Oslo.
Wollte ursprünglich den Friedensnobelpreis für ihren Mann entgegennehmen: Liu Xia, die unter Hausarrest steht.
«Lasst Liu Xiaobo frei»: Proteste vor dem chinesischen Verbindungsbüro in Hongkong im Juni 2009.
1 / 19

Peking kritisiert Unterstützung für Liu Xiaobo

dapd/ske