Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fukushima-Reaktoren sollen abgedeckt werden

Kraftwerkbetreiberin Tepco versucht Risse zu schliessen: Der zerstörte Reaktor 1 in Fukushima. (6. Mai 2011)

Polyester-Planen sollen es richten

SDA/pbe