Eklat bei Merkels Besuch in China

Peking verweigerte den deutschen Korrespondenten in China die Teilnahme an der Pressekonferenz von Kanzlerin Merkel und Premier Li Keqiang.

  • loading indicator

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt